Häufig Gestellte Fragen

 

Wenn Sie kostenlose Reiseunterlagen zum Thema Pays de Dole erhalten möchten, füllen Sie einfach nur das Antragsformular aus.

Wenn Sie umfassende Reiseunterlagen erhalten und das Département entdecken möchten, können Sie sich an das Comité départemental du Tourisme du Jura (Fremdenverkehrsamt Jura) www.jura-tourism.com wenden.

 

Wenn Sie umfassende Reiseunterlagen erhalten und die Region entdecken möchten, können Sie sich an das Comité régional du Tourisme de Franche-Comté (Regionales Fremdenverkehrsamt für die Franche-Comté) www.franche-comte.org wenden.

Sie können sich das kostenlose Prospekt „Vorstellung des Rundgangs von Kater Titus“ (Laissez-vous conter le Circuit du Chat Perché) herunterladen, mit dem Sie einen zweistündigen Entdeckungsrundgang durch die Stadt, entlang der Sehenswürdigkeiten, unternehmen können. Eine Version der mobilen Website ist ebenfalls verfügbar www.chatperche-dole.mobi

 

Für Gruppen werden das ganze Jahr über Führungen angeboten, melden Sie sich hierzu in unserer Marketingabteilung an. Für weiterführende Informationen blättern Sie durch unseren Online-Katalog.

 

Für Einzelpersonen werden Stadtführungen mit einem ausgebildeten Fremdenführer im Juli und im August angeboten, wobei jeden Tag ein anderes Thema auf dem Programm steht. Unter der Rubrik „Veranstaltungen“ finden Sie das gesamte Programm.

Im Juli und im August bietet das Fremdenverkehrsamt unter der Woche die Möglichkeit an, auf den Glockenturm zu steigen. Wenn Sie auf den Glockenturm steigen möchten, können Sie anrufen oder eine Mail an die Abteilung für Publikumsempfang schicken: info@tourisme-paysdedole.fr

 

Außerhalb der Sommerzeit kann jeder mit seiner Familie oder seinen Freunden auf den Glockenturm steigen. (Der Glockenturm darf nicht von mehr als 18 Personen zur selben Zeit bestiegen werden.) Wenn Sie außerhalb der Sommerzeit auf den Glockenturm steigen möchten, können Sie sich an die Empfangsstelle des Rathauses von Dole wenden: Gegen die Vorlage Ihres Ausweises, stellen wir Ihnen eine Sondergenehmigung aus. Mit dieser Genehmigung erhalten Sie die Schlüssel im Pfarrhaus der Kirche.

 

Das ganze Jahr über werden Gruppenführungen auf den Glockenturm durch einen ausgebildeten Fremdenführer angeboten. Die Führung muss bei unserer Marketingabteilung reserviert werden.

Auf der Ligne des Hirondelles fahren regelmäßig Direktzüge von Dole nach Saint-Claude. Sie können auf dieser Strecke ganzjährig reisen. Reservieren Sie Ihre Plätze bei der SNCF (nationale französische Eisenbahngesellschaft).

 

Im Winter und im Sommer hat das Fremdenverkehrsamt „Pauschalangebote“ im Programm, die die Beförderung, Informationen über die Strecke, Verpflegung, Führungen und eine Reisebegleitung beinhalten. Weiterführende Informationen finden Sie im Prospekt „Ligne des Hirondelles“ (Reservierung im Fremdenverkehrsamt bei der Marketingabteilung).

Sie können Ihre Plätze telefonisch beim Point Info Spectacle (Veranstaltungsinformationsstelle) unter der +33 (0)3 63 36 7000 oder direkt vor Ort in den verschiedenen Verkaufsstellen (Cora, Géant, Ticketnet, Office de Tourisme du Pays de Dole) reservieren.

Das Fremdenverkehrsamt verfügt nicht über Unterbringungsmöglichkeiten. Wenn Sie eine Ferienunterkunft buchen möchten, können Sie sich gerne direkt an die Vermieter wenden. Eine umfassende Liste finden Sie unter der Rubrik „Unterkünfte“.

Sie können Ihr Wohnmobil auf dem Parkplatz „Commanderie“ in der Avenue de Lahr abstellen. Allerdings verfügt dieser Parkplatz nicht über Sanitäranlagen. Wenn Sie Sanitäranlagen wünschen, können Sie einen Stellplatz auf dem Campingplatz „Le Pasquier“ mieten. Er befindet sich im Chemin Thévenot 18 in Dole, oder Sie stellen Ihr Wohnmobil auf der Raststätte in der Nähe des Freibads „Aquaparc Isis“ ab. Laden Sie sich das kostenlose Prospekt „Mit dem Wohnmobil in der Franche-Comté“ (Camping-car en Franche-Comté) herunter.

Sie können das kostenlose Prospekt über den Radwanderweg in der Franche-Comté (zwischen Dole und Belfort) herunterladen.

 

Im Fremdenverkehrsamt können Sie die Karte Nr. 5 „Bourgogne en Vélo“ (Mit dem Fahrrad durch Burgund) kaufen. Die Karte führt Sie auf der Strecke Dole – Chalon-sur-Saône – Digoin und kostet 4,06 € pro Stück, ein Set mit sechs Karten kostet 12 € und enthält die Streckenabschnitte zwischen Nantes und Basel.

 

Auf der Internetseite http://fr.eurovelo.com/ev6 finden Sie wertvolle Tipps.

Das Fremdenverkehrsbüro kann Sie in Ihrem Vorhaben unterstützen (Kontaktaufnahme mit den Unterkünften, Restaurants, Ankündigung Ihrer Veranstaltung auf unserer Internetseite, Verteilen Ihrer Unterlagen an Kunden und Aussteller).

 

Sämtliche Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf unserer Internetseite unter der Rubrik Geschäftsreisende und Tagungen.

 

 

 

NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter, um unsere Neuigkeiten zu erhalten

 

Registrieren

 

 

 

Fotothek

 

Videothek

 


 

La Commanderie de DoleDolexpo Parc du Jura

Hello Dole

 

 

Kontaktiere uns

 

 

                   

 

© 2012-2020 Dole Tourisme
Realisierung : Jordel Médias Agence Web